Alexandra Cichon

AGB

AGB – Allgemeine Geschäftsbestimmungen

§ 1 Vertragsparteien

Parteien dieses Vertrages sind der Kunde, nachfolgend Auftraggeber genannt, und Alexandra Cichon,-Lohn- und Finanzbuchhaltungsbüro, Akazienweg 4, 36391 Sinntal-Sannerz, nachfolgend “Auftragnehmer” genannt. Sollte sich eine Partei bei der Durchführung dieses Vertrages Dritter bedienen, so werden diese nicht Vertragspartner. Soweit nicht ausdrücklich anderes bestimmt, entfaltet dieser Vertrag keine Schutzwirkung zugunsten Dritter. Die Leistungen des Auftragsnehmers erfolgen ausschließlich auf Grundlage dieser Geschäftsbedingungen. Diese gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Die zu übernehmenden Leistungen werden in einem gesonderten Vertrag festgehalten.

§ 2 Vergütung und Fälligkeit

Die Vertragsparteien vereinbaren für die gemäss § 1 dieses Vertrages zu erbringenden Tätigkeiten ein stundenweises, monatliches oder nach Ende einer in Auftrag gegebener Dienstleistung fälliges Honorar. Alle Rechnungen sind sofort nach Erhalt der Rechnung per Überweisung oder Barzahlung fällig.

§ 3 Pflichten des Auftraggebers

(1) Der Auftraggeber hat dem Auftragnehmer alle ihm zur Erfüllung seiner Aufgaben nach diesem Vertrag notwendigen Unterlagen vollständig und so rechtzeitig zu übergeben, dass dem Auftragnehmer eine angemessene Bearbeitungszeit verbleibt. Dies gilt entsprechend für die Information über alle Vorgänge und Umstände, die für die Durchführung des Auftrages nach diesem Vertrag von Relevanz sein können. Datenträger, die der Auftraggeber zu Verfügung stellt, müssen inhaltlich und technisch einwandfrei sein. Ist dies nicht der Fall, so hat der Auftraggeber dem Auftragnehmer alle entstandenen Schäden, aus der Benutzung dieser Datenträger, zu ersetzen.
(2) Der Auftrageber hat alle ihm vom Auftragnehmer übermittelten Schreiben zur Kenntnis zu nehmen und zu beachten bzw. zu beantworten. Arbeitsergebnisse hat er auf ihre Vollständigkeit und Richtigkeit hin zu überprüfen und Einwendungen dagegen dem Auftragnehmer unverzüglich mitzuteilen.

§ 4 Pflichten des Auftragsnehmers

(1) Der Auftragnehmer hat die ihm übertragenen Aufgaben gemäss Steuerberatungsgesetz § 6 Nr. 4 (StBerG) nach den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung zu erfüllen.
(2) Der Auftragnehmer hat insbesondere über alle Tatsachen, die ihm mit der Ausführung der Aufgaben nach diesem Vertrag zur Kenntnis gelangt sind, Verschwiegenheit zu bewahren, sofern und soweit er nicht vom Auftraggeber hiervon schriftlich entbunden worden ist. Diese Pflicht besteht auch nach Vertragsbeendigung fort. Die Verschwiegenheit besteht jedoch nicht, sofern und soweit eine Offenbarung zur Wahrnehmung eigener Interessen des Auftragnehmers erforderlich ist.
(3) Der Auftragnehmer hat seine Aufgaben auf der Grundlage der ihm vom Auftraggeber übergebenen Unterlagen und Informationen auszuüben. Er wird dabei von der Richtigkeit und Vollständigkeit ausgehen. Sofern und soweit er Unrichtigkeiten oder Unvollständigkeiten feststellt, wird er den Aufraggeber darauf hinweisen.

§ 5 Mängelbeseitigung

(1) Der Auftraggeber hat Anspruch auf Beseitigung etwaiger Mängel. Dem Auftragnehmer ist Gelegenheit zur Nachbesserung zu geben. Beseitigt der Auftragnehmer die geltend gemachten Mängel nicht innerhalb einer angemessenen Frist oder lehnt er die Mängelbeseitigung ab, so kann der Aufraggeber im Rahmen § 5, auf Kosten des Auftragnehmers, die Mängel beseitigen lassen bzw. nach seiner Wahl eine angemessene Herabsetzung der Vergütung verlangen.
(2) Offenbare Unrichtigkeiten (z.B. Schreib-, Rechen- und Übertragungsfehler können vom Auftragnehmer jederzeit auch Dritten gegenüber berichtigt werden. Sonstige Mängel darf der Auftragnehmer Dritten gegenüber, mit Einwilligung des Auftraggebers, berichtigen. Die Einwilligung ist nicht erforderlich, wenn berechtigte Interessen des Auftragnehmers, den Interessen des Auftraggebers, vorgehen.

§ 6 Haftung

Die Haftung des Auftragnehmers für Schäden, die durch seine Person verursacht sind, abgesehen von der Herbeiführung des Schadens infolge grober Fahrlässigkeit und Vorsatz, ist begrenzt auf insgesamt höchstens den Wert eines durchschnittlichen dreifachen Monatsrechnungsbetrages für einen vollständigen Auswertungsmonat mit Umsatzsteuer. Jede weitergehende Haftung des Auftragnehmers, insbesondere für Folgeschäden, ist ausgeschlossen. Der Schadensersatzanspruch des Auftraggebers verjährt nach zwei Jahren von dem Zeitpunkt an, in dem der Anspruch entstanden ist.

§ 7 Aufbewahrungspflicht

(1) Der Auftragnehmer hat Handakten auf die Dauer von sieben Jahren nach Beendigung des Auftrages aufzubewahren. Diese Verpflichtung erlischt jedoch schon vor Ablauf des Zeitraumes, wenn der Auftragnehmer den Auftraggeber schriftlich aufgefordert hat, diese Akten in Empfang zu nehmen und der Auftraggeber dieser Aufforderung binnen 6 Monaten, nachdem er die Aufforderung erhalten hat, nicht nachgekommen ist.
(2) Zu den Handakten in diesem Sinne gehören alle Schriftstücke, die der Auftragnehmer aus Anlass des Auftrages vom Auftraggeber oder für ihn erhalten hat. Diese gilt jedoch nicht für den Briefwechsel zwischen dem Auftragnehmer und dem Auftraggeber und für Schriftstücke, die dieser bereits in Urschrift oder Abschrift erhalten hat, sowie für die zu internen Zwecken gefertigten Arbeitspapiere.
(3) Auf Anforderung des Auftraggebers, spätestens nach Beendigung des Auftrages, hat der Auftragnehmer dem Auftraggeber die Handakten innerhalb einer angemessenen Frist herauszugeben. Der Auftragnehmer kann von Unterlagen, die er an den Auftraggeber zurückgibt, Abschriften oder Fotokopien anfertigen und zurückbehalten.
(4) Die Aufbewahrungspflicht des Auftragnehmers für Datenträger, Listen und Speicherinhalte endet einen Monat nach Aushändigung der jeweiligen gedruckten monatlichen Auswertungen oder einen Monat nach Beendigung dieses Vertrages.

§ 8 Herausgabe und Zurückbehaltungsrecht von Arbeitsergebnissen und Unterlagen

Der Auftragnehmer kann die Herausgabe seiner Arbeitsergebnisse und der Handakten verweigern, bis er wegen seiner Gebühren und Auslagen befriedigt ist. Dieses gilt nicht, soweit die Zurückbehaltung den Umständen, insbesondere wegen Unverhältnismäßigkeit, gegen Treu und Glauben verstoßen würde. Bis zur Beseitigung rechtzeitig geltend gemachter Mängel ist der Auftraggeber zur Zurückbehaltung eines angemessenen Teils des Honorars berechtigt.

§ 9 Vertragsdauer und Vertragsänderungen

Die Dauer des Vertragsverhältnisses wird individuell vereinbart. Mündliche oder schriftliche Nebenabreden zu diesem Vertrag bestehen nicht. Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dies gilt auch für die Änderung der vorstehenden Schriftformklausel.

§ 10 Schlussbestimmungen

Diese AGB unterliegen deutschem Recht. Als Gerichtstand gilt der Sitz des Auftragnehmers. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, oder sollte sich in diesem Vertrag eine Lücke befinden, soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Anstelle der unwirksamen Bestimmung verpflichten sich die Vertragsparteien schon jetzt, eine wirksame zu vereinbaren, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung möglichst nahe kommt. Im Falle einer Lücke gilt diejenige Bestimmung als vereinbart, die dem entspricht, was nach dem Sinn und Zweck dieses Vertrages vereinbart worden wäre, hätte man die Lücke im vornhinein erkannt.

Sinntal-Sannerz, den 02. März 2015
Web: www. buchhaltercichon.de

Rechtliche Hinweise: 
Die Vorrausetzungen unter denen es mir gestattet ist, die Finanzbuchhaltung (FIBU) als Dienstleistung anzubieten sind in § 6 Nr. 3 und 4 des Steuerberatungsgesetzes (StBerG) dargestellt. Ferner bin ich nicht befugt Steuerberatungen durchzuführen. Ich kontiere und buche Ihre laufenden Geschäftsvorfälle, stelle Ihnen umfangreiche Auswertungen zur Verfügung, bespreche diese mit Ihnen und ich unterstütze Sie in betriebswirtschaftlichen Fragen


NYC Escorts specializes in exotic Asian dating and is one the most popular providers of Asian escort service. This service ensures a positive outcome with your choice of your partner. A majority of customers who come into NYC Escorts are looking for an ongoing relationship or wedding. NYC Escorts is the perfect spot to meet an exotic match.

As the population grows, Asian population in USA, there has been an increase in the demand for exotic Asian females to be companions. There are many Asian women in the USA would like to become single and are interested in having a relationship with the right person. However most of them don’t find that special someone and seek an ideal partner for the rest of their lives. The majority of single women across all over the world want to find Mr. and Mrs. The Right One, but can’t locate a man who is special who they can trust, they’d rather find relationship partners with an Asian woman.

There are a variety of companies that provide services within New York City and most of them are extremely in demand. There are several agencies and classified ads online that advertise NYC chauffeurs. They are mostly advertised in newspapers across the country, but you need to search hard for one that is located in the city you live in. Asian ladies prefer to meet Asian girls via phone but do not wish to disclose their identities. So they take up false identities and utilize online services to attract Mr. or Mrs. Right.

It’s extremely hard for a man to determine the identity of the woman. White girls can be used for dating purposes, but in the same way it is essential to be cautious with the way you approach them to ensure that you don’t make any wrong moves. You must ensure that you register to a reliable agency that offers NYC dating escorts. There are some agencies that are specialized in choosing models who meet the criteria for Asian models. You must choose an appropriate one so that your relationship with this model develops into something very unique.

After you’ve decided regarding the company you’d like to work with, it is important to examine the traits of the female employees. Some agencies may possibly need you to shell out a little more money as they employ a higher than the typical employee. Make sure that the NYC escorts are carrying valid passports and be able to depart from the country legally. You may be asked to visit the office in order to verify that this. They may also have different branches that provide international phone answering as well as airport assistance.

But you shouldn’t just pick a cheap New York City caboodle, instead, take a look at what modern escorts can do. It is important to ensure that the woman you’ve chosen is a legal State resident, nevertheless, you need to ensure that she’s under 18 as it could hinder her from working. Do not select an agency that does not have a visa. Do you know escorts near me about the background of the girl that you are considering? Does she have enough knowledge to make your firm succeed? It is expected that she will be able to convey a lot with you, which includes the background of their relationship and whether or not she can trust the person you choose to trust.

NYC escorts are known for their creativity and spotting beautiful women on the streets. They mostly work according to the tips of a fee and may provide an amazing client every single time but there are some who are good at developing connections on a more personal level with their customers, this helps in building a long lasting relationship. The company’s methods should be considered. You don’t have to shell out huge commissions if they are credible. Important to remember that they must be a legally registered company and be in New York for a while.

It is possible to search the internet to locate the most reputable firm in New York. To get a sample, you can get a no-cost service. After you’ve found the right company, it is easy to contact them via the web and discuss your needs. They ought to be able satisfy your needs by demonstrating professionalism. If you are looking to find the best NY escorts for your particular event, take note of these tips and do not choose cheap service as there’s no guarantee that they’ll get your desired ladies. Remember that having a high-quality service can make all the difference.